Willkommen

Unter dem Namen „Schweizerische Konferenz ziviler Stabsangehöriger“ (SKZS) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB. Durch regelmässigen Erfahrungs- und Wissensaustausch stärken die Mitglieder ihr Fachwissen im Bereich der Krisenbewältigung und erhalten gleichzeitig die Chance ihr Netzwerk zu erweitern. Somit stärkt die SKZS die fachlichen und persönlichen Beziehungen unter den Stabsangehörigen sowie weiteren Schlüsselfunktionärinnen und -funktionären ziviler und militärischer Führungsstäbe von Gemeinden, Städten, Kantonen und Bund sowie den Krisenorganisationen privater Unternehmen und Organisationen.

Nächste Termine

Donnerstag 27.06.2024

Vorstandssitzung (virtuell)
08:00 - 10:00

Dienstag 10.09.2024

Vorstandssitzung
12:00 - 13:00
  • Ort
    Flughafen Kloten
17. Fachtagung SKZS
13:00 - 17:30
  • Ort
    Flughafen Kloten

Weitere Einträge

Beiträge

Ein neues Ehrenmitglied und aktualisierte Vereinsstatuten für die SKZS
, Nicolas Flückiger (Foto & Text)
Im Festsaal der Zunft zum Kämbel im ehrwürdigen Zunfthaus zur Haue in Zürich trafen sich am 6. Juni 2024 die Vereinsmitglieder der Schweizerischen Konferenz ziviler Stabsangehöriger SKZS zu ihrer 17. Vereinsversammlung. Das Vereinspräsidium ging von Michèle Borer an Matthias Jurt über, welcher mit einem Glanzresultat gewählt wurde. Neben der Genehmigung der aktualisierten Vereinsstatuten durfte die SKZS auch Hans Guggisberg zum Ehrenmitglied ernennen. Beendet wurde die VV nach einer fachkundigen Führung durch den Zürcher Untergrund.
Es braucht mutige Führungspersonen, welche auch entscheiden können und wollen
, Nicolas Flückiger (Text), Christoph Stotzer (Bilder)
Am 14. September 2023 fand unter dem Motto «Von der Krise zur Chance - Resilienz als Erfolgsfaktor für persönliche und organisatorische Entwicklung » die 16. Fachtagung der SKZS wiederum am Flughafen Zürich statt. Mit insgesamt über 70 TeilnehmerInnenn war der Anlass ein voller Erfolg. Die spannenden und informativen Fachvorträge von Bettina Zimmermann, Krisenexpertin bei der GU Sicherheit, Adrian Stieger, Leiter der Abteilung Bevölkerungsschutz im Kanton Thurgau, Altbotschafter Toni Frisch, ehemaliger Leiter Humanitäre Hilfe bei der DEZA, sowie Kathrin Streich, Kriminalpsychologin, wurden vom ehemaligen SRF-Radiojournalisten Georg Auf der Mauer moderiert. In der anschliessenden Podiumsdiskussion wurden die einzelnen Standpunkte der Teilnehmenden weiter erörtert und der Anlass mit einem reichhaltigen Netzwerkapéro beendet.

Weitere Einträge

Werden Sie Mitglied!

Um privilegierten Zugang zu den regelmässigen Fachtagungen und Versammlungen sowie zum Netzwerk der Schweizerischen Konferenz ziviler Stabsangehöriger zu erhalten, werden sie am besten Mitglied der SKZS. 

Ja, ich möchte Mitglied der Schweizerischen Konferenz ziviler Stabsangerhöriger (SKZS) werden!

Mit dem Antrag zur Mitgliedschaft akzeptieren Sie die Statuten. Der Mitgliederbeitrag für das Jahr 2024 beträgt CHF 100.-